Aktuelle Information

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich in den letzten Tagen der Presse entnommen haben, gibt es für Schulen und damit verbunden, für Sie als Familien leider keine Planungssicherheit, wie nach den Sommerferien die Schule wieder starten wird.

Wir müssen also leider alle geduldig bleiben und abwarten, welches Szenario die Landesschulbehörde umsetzen wird. 

Hier ein Auszug der möglichen Szenarien des Kultusministeriums:

….. „ Drei Szenarien sind dabei denkbar: Ausgehen werden wir vom eingeschränkten Regelbetrieb; daneben gibt es als weitere Szenarien zum einen den hybriden Schulbetrieb unter einem erhöhten Infektionsgeschehen sowie zum anderen erneute komplette Schulschließungen aufgrund einer erheblich erhöhten Infektionslage. Auf Ebene der Kultusministerkonferenz haben wir das gemeinsame Ziel formuliert, dass der Regelbetrieb, soweit das Infektionsgeschehen es zulässt, ab dem kommenden Schuljahr möglichst wieder aufgenommen werden soll. Daher planen wir auch auf der Basis von so viel „Normalität“ wie möglich. Wir werden das vorgestellte Szenario vier Wochen vor Schulbeginn und dann nochmals zwei Wochen vor Schulbeginn auf Umsetzbarkeit auf der Basis der jeweiligen Situation überprüfen.“….

 

Wir werden Sie immer wieder per Mail über den aktuellen Stand und die Planung der Landesschulbehörde informieren und Ihnen dann die Umsetzung für unsere Schule mitteilen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Schulleitung und Kollegium GS Kleibrok

 

 

Grundschule Kleibrok

 

Zur-Windmühlen-Str. 17

26180 Rastede

Telefon: 04402-2005

Fax:     04402-598565

E-Mail:  buero@gskleibrok.de

 

Zeiten des Sekretariats

 

Montag:      8.00 - 12.30   Uhr

Dienstag:    8.00 - 12.30  Uhr

Mittwoch:    8.00 - 12.30  Uhr

Donnerstag: 8.00 - 12.30  Uhr

Freitag:       8.00 - 12.30  Uhr