Elterninformationen

Rastede, den 17. April 2020

 

 

Liebe Eltern,

 

gestern Nachmittag haben die Schulen einen “Leitfaden des Niedersächsischen Kultusministeriums  für die Schulen in Corona-Zeiten“ erhalten.

Wir werden Ihnen Mitte nächster Woche mitteilen, wie wir diesen Leitfaden für unsere Schule umsetzen werden.  

Es steht ja nun fest, dass es einen stufenweisen  Wiederanlauf des Schulbetriebs geben wird.

Der stufenweise  Anlauf des Schulbetriebs sieht wie folgt aus:

 

-      am 04. Mai 2020 starten die 4. Klassen (nähere Informationen folgen)

-      am 18. Mai 2020  starten die 3. Klassen (nähere Informationen folgen)

-      der Start für den Schulkindergarten und die  1. und 2. Klassen  steht noch nicht sicher fest

 

Umschichtiger Unterricht bedeutet, dass alle Klassen in  kleine Lerngruppe aufgeteilt werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass  wir für die Umsetzung dieser neuen Unterrichtssituation  etwas Zeit benötigen. Nach Abschluss unserer Planung werden Sie  selbstverständlich alle für Sie wichtigen Informationen erhalten.

 

Alle Kinder erhalten am Montag im Laufe des Tages einen Arbeitsplan im Briefkasten, mit dem Ihre Kinder dann die nächsten zwei Wochen arbeiten können.

Bitte denken Sie daran, dass Ihre Kinder nicht länger als 1,5 - 2 Stunden am Tag arbeiten müssen und Sie Ihren Kindern genügend Pausen dabei ermöglichen. Die Situation des häuslichen Lernens ist für Ihre Kinder neu und ungewohnt.

 

Die Klassenlehrerinnen werden sich mit Ihnen und Ihren Kindern in Verbindung setzen.

 

 

Das Motto “Wir bleiben zuhause“ hat  Fortbestand ! Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Erweiterung der Aufnahmekriterien für die Notbetreuung. 

 

Das Büro ist weiterhin von Montag bis Freitag in der Zeit von

8.00-13.00 Uhr besetzt.

Eltern, die in sogenannten systemrelevanten Berufen arbeiten, haben Anspruch auf eine Notbetreuung für die Kinder. Welche Berufsgruppen dazugehören, ist vom Land Niedersachsen festgelegt worden (Link siehe unten).

 

Sollten Sie  Notbetreuung benötigen, bitten wir, wenn möglich, um eine rechtzeitige Anmeldung.

Die Anmeldung hierfür muss spätestens am Tag vorher bis 13 Uhr und für eine neue Woche bis spätestens Samstag 13 Uhr, erfolgen, so dass die Notbetreuung organisiert werden kann.

                                          

Informationen zu weiteren Fragen sowie Kontaktdaten der Landesschulbehörde bei Fragen finden Sie unter:

 

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/basisinformationen_zu_covid_19_corona/basisinformationen-zu-covid-19-corona-185558.html

 

 

Aktuelle Informationen zur Wiedereröffnung der Schulen finden sie unter:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/schrittweise-wiedereroffnung-der-schulen-notbetreuung-in-kitas-wird-ausgeweitet-187510.html

 

Den Leitfaden für die Eltern und Schülerinnen und Schüler vom Kultusministerium finden Sie im Anhang.

 

Wir wünschen Ihnen allen weiterhin, dass Sie diese herausfordernde Zeit gut überstehen und bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

 

 

Herzlichst
Schulleitung und Kollegium der GS Kleibrok

Grundschule Kleibrok

 

Zur-Windmühlen-Str. 17

26180 Rastede

Telefon: 04402-2005

Fax:     04402-598565

E-Mail:  buero@gskleibrok.de

 

Zeiten des Sekretariats

 

Montag:      8.00 - 12.30   Uhr

Dienstag:    8.00 - 12.30  Uhr

Mittwoch:    8.00 - 12.30  Uhr

Donnerstag: 8.00 - 12.30  Uhr

Freitag:       8.00 - 12.30  Uhr