Eindrücke von der Zirkuswoche

 

 

Die Zirkuswoche war schön. Vor allem die Vorstellung…! Am besten gefallen haben mir die Ziegen. Meine Mama hat gesagt die Zirkusaufführung war cool!

Alexander, 3b

 

ICH HABE POPCORN UND ZUCKERWATTE GEGESSEN. MEIN AUFTRITT WAR DIE NR. 3 NACH DEN LASSOWERFERN UND DEN CHEERLEADERN. ICH WAR EIN AKROBAT UND MEIN FREUND LARS WAR EIN CLOWN.

Bennet, 3b

 

Der Zirkus Eldorado war sehr cool. Ich war in der Lamagruppe. Es gab auch die Hundegruppe, die Ziegengruppe, die Clowngruppe,  die Akrobatengruppe, die Cowboygruppe, die Hula-Hoop-Gruppe und die Voltigiergruppe. Die Aufführung hat viel Spaß gemacht.

Henri, 4a           

 

Es war super toll. Es gab Popcorn, Eis, Süßigkeiten, Zuckerwatte  und noch  vieles mehr. Es gab aber auch Akrobaten, Pferde, Hunde, Lamas, Ziegen, Clowns, Ponys, Cowboys, Hula-Hoop-Künstler und noch Zauberer. Es waren viele Leute da. Erst war es sehr laut, aber nach einer Weile gewöhnt man sich daran. Die Zirkusleute waren sehr nett. Die drei Hunde hießen: Bella, Amy, Hitschi.

Johanna, 3a

                                    

Ich war in der Akrobatengruppe und ich dachte, dass die Lamas zwei Meter hoch springen und nicht 1,5m. Die Hunde waren lustig, vor allem der Hund, der als Löwe verkleidet war. Die Lamas sahen lustig aus, weil die Vorderzähne herausguckten.

Jonas, 4a

 

Ich fand die Akrobaten und die Clowns am Besten. Es war ein toller Tag. Und es war sehr, sehr, sehr, sehr super, super toll. Ich war ein Clown und unsere Musik war "Ich bin ein Gummibär, ich bin ein Gummibär, ich bin ein Gummi-Gummi-Gummi-Gummi-Gummibär, oh yeah!"

Lars, 3b

 

Der Zirkus war richtig super. Es gab zwei Vorstellungen, eine um 14.30 Uhr und eine um 17.00 Uhr. Ich habe mit dem Lama Kira gearbeitet es gab auch noch die Lamas Lilli und Flipp. Es hat viel Spaß gemacht. Bei der Vorführung sind die Lamas sehr hoch gesprungen. Es gab auch noch viele andere Gruppen: Hunde, Ziegen, Akrobaten, Cowboys, Clowns, Seiltänzer, Voltigierer, Hula Hoop und Cheerleader – und das Finale. Alle Kinder hatten sehr viel Spaß. ELDORADO – so hieß der Zirkus.

Lisa, 4a

 

Am Freitag war die Vorstellung. Sie begann um 14:30 Uhr, aber wir mussten um 14 Uhr da sein, weil wir uns noch umziehen mussten. Ich war Hundedresseur und Marten auch. Die Vorstellung war ein großer Erfolg. Ich war froh, dass alles gut geklappt hatte. Während der Vorstellungen gab es draußen Brezeln, Kaffee und Kuchen. Im Zelt gab es Zuckerwatte und Popcorn. Ich glaube alle waren zufrieden mit der Vorstellung.

 

Matilda, 3c

Grundschule Kleibrok

 

Zur-Windmühlen-Str. 17

26180 Rastede

Telefon: 04402-2005

Fax:     04402-598565

E-Mail:  buero@gskleibrok.de

 

Zeiten des Sekretariats

 

Montag:      8.00 - 12.30   Uhr

Dienstag:    8.00 - 12.30  Uhr

Mittwoch:    8.00 - 12.30  Uhr

Donnerstag: 8.00 - 12.30  Uhr

Freitag:       8.00 - 12.30  Uhr