Ausflug der Drittklässler zur Vareler Mühle

Am 15.09.2017 machten sich die Klassen 3a und 3b auf den Weg nach Varel, um im Rahmen der Sachunterrichtseinheit „Vom Korn zum Brot“ einen Blick in die Geschichte der Getreideernte zu werfen.

 

Bei schönstem Spätsommerwetter durften die Kinder mit dem Dreschflegel arbeiten, die Wurfschaufel, eine alte Dreschmaschine und die Windfege ausprobieren.

 

In der alten Remise wurden dann die Weizenkörner per Hand mit einem schweren Mahlstein zerrieben oder mit dem Mörser zerkleinert. Und es kam tatsächlich eine Menge Mehl zum Vorschein, das die Kinder mit nach Hause nehmen durften. Neben vielen historischen Gerätschaften war der Gang auf die Galerie der Mühle natürlich ein besonderes „Highlight“.

 

 

 

Der Ausflug war nicht nur sehr informativ und lehrreich, sondern hat allen Kindern auch viel Spaß gemacht. Hier ein paar Meinungen aus der 3a und 3b:

 

 

 

Ich fand es lustig, als uns die Windfege die ganze Spreu in die Haare geweht hat.“

 

„Mir hat es Spaß gemacht, die Weizenkörner mit dem Mörser zu zermahlen.“

 

„Ich hätte nicht gedacht, dass es neben der Mühle auch noch eine Scheune und eine Ausstellung mit alten Fahrzeugen gibt.“

 

„Es hat Spaß gemacht, zu gucken, wie weit die Körner und die Spreu mit der Wurfschaufel fliegen!“

 

„Der Blick von der Galerie der Mühle war toll. Man konnte bis nach Wilhelmshaven gucken.“

 

„In der Mühle gab es einen alten Backtrog, da haben wir alle gedacht, es wäre ein altes Holzboot...“  

 

Vielen Dank an die ehrenamtlichen Helfer des Mühlenvereins Varel für den schönen Vormttag!

 

Grundschule Kleibrok

 

Zur-Windmühlen-Str. 17

26180 Rastede

Telefon: 04402-2005

Fax:     04402-598565

E-Mail:  buero@gskleibrok.de

 

Zeiten des Sekretariats

 

Montag:      8.00 - 11.00   Uhr

Dienstag:   11.30 - 15.00  Uhr

Mittwoch:    8.00 - 10.00  Uhr

Donnerstag: 8.00 - 10.00  Uhr

Freitag:       8.00 - 12.00  Uhr