Ausflug der Mittelalter-AG

Am 26. Oktober Anno 16 machte sich die Kleibroker Ritterschar auf, die Olde Burg zu besuchen. Tatsächlich begann hier im heutigen Schloss die Geschichte mit einer Wasserburg. Frau Frömmchen, die Museumspädagogin, zeigte uns dies an Bildern und Modellen. Wie Oldenburg zu seinem Wappen kam, das erzählt die Sage vom Löwenkampf ­– für uns mit Handpuppen nachgespielt. Verkleidet mit Wappenröcken ging die Zeitreise weiter: In der Vitrine liegt ein historisches Schwert, es ist ungefähr 700 Jahre alt. Genauso sieht das Schwert aus, das uns Frau Frömmchen in die Hand gab. Es ist schwer und spitz und wir mussten sehr vorsichtig sein damit. Wie hat ein Ritter seine Rüstung angezogen? Das haben wir als Nächstes erfahren und auch ausprobiert, das Gewicht einer Rüstung zu heben: 30 kg in zwei Sandsäcken. Nach der Führung durch die Ausstellung hat jeder von uns einen eigenen Ritterhelm hergestellt. Natürlich nicht aus Eisen geschmiedet, sondern in moderner Leichtbauweise aus Karton.

 

Grundschule Kleibrok

 

Zur-Windmühlen-Str. 17

26180 Rastede

Telefon: 04402-2005

Fax:     04402-598565

E-Mail:  buero@gskleibrok.de

 

Zeiten des Sekretariats

 

Montag:      8.00 - 11.00   Uhr

Dienstag:   11.30 - 15.00  Uhr

Mittwoch:    8.00 - 10.00  Uhr

Donnerstag: 8.00 - 10.00  Uhr

Freitag:       8.00 - 12.00  Uhr